Die Idee

Der Begriff "Yoga" steht für ein ganzheitlichen Programm, indem Körper und Geist des Menschen in Einklang gebracht werden. Yoga versteht sich als eine zeitlose, pragmatische Methode, die sich nun über mehr als 2500 Jahre entwickelt hat.

Yoga soll durch Yoga4Therapy und Yun-Yoga verschiedenen Patientengruppen an Krankenhäusern und Spitälern zugänglich gemacht werden. Gezielt und unter Mithilfe von Experten  wurden Yogaserien entwickelt, die auf die Bedürfnisse bestimmter "Patientengruppen" abgestimmt sind. (therapeutisches Yoga/ Schwangerschaftsyoga/ Mama Baby Yoga....)

Unser Yogaunterricht bietet eine sanfte und dennoch körperlich fordernde Methode, die nicht nur während und nach einer Erkrankung oder Schwangerschaft Kraft und Gelassenheit in Körper und Geist fördert.

Da sich Körper und Geist jedes einzelnen Menschen anders und verschieden schnell entwickeln, kann eine  auf die speziellen individuellen Bedürfnisse ausgerichtete Yogapraxis, am intensivsten und auch am effektivsten auf den Praktizierenden einwirken.

Ausreichend Bewegung und eine gesunde Ernährung stärken das Herz- Kreislaufsystem und stabilisieren das Immunsystem sowie den Hormonhaushalt. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass sich durch körperliche Aktivität viele Krankheiten vermeiden lassen bzw. in der Schwangerschaft unterstützend wirken.
Ebenso erwiesen ist, dass während der Therapie und der Nachsorge vieler akuter, oder chronischer Erkrankungen – ein bewegter Lebensstil wichtig ist, zumal dieser

> die Leistungsfähigkeit steigert                                                                                                      
> die körpereigenen Abwehrkräfte unterstützt
> Schlafbeschwerden  abschwächt
> den Heilungsprozess bestimmter Krankheiten positiv beeinflusst
> das Halten oder Erreichen des idealen Körpergewichtes erleichtert
> depressive Stimmungslagen mildert

Sich selbst wieder zu spüren, zunehmend beweglicher und kräftiger zu werden – dadurch gewinnen Praktizierende Selbstvertrauen. Aus eigener Kraft unterstützen sie den Prozess der Veränderung, werden psychisch stabiler und stressresistenter.

Ein weiser Mann (Mahadev Desai, Einführung in die Bhagavad-Gita) hat gesagt, Yoga bedeutet die Ausgeglichenheit der Seele, die den Menschen befähigt, gleichmütig das Leben in allen seinen Aspekten zu betrachten.

Dem können wir nichts mehr hinzufügen!

Viel Spass beim Ausprobieren von Yoga4Therapy!