Yogakurse -  unsere Yoga Serien

Die Ananda Serien

Das Konzept einer geführten Yogaklasse dh ein Lehrer unterrichtet eine größere Gruppe an Schülern, ist relativ jung in der Geschichte. Über Jahrhunderte wurde Yoga von einem Lehrer an einen Schüler unterrichtet. Und da Körper und Geist jedes Menschen sich anders entwickeln und verschieden schnell, kann eine  auf die speziellen Bedürfnisse ausgerichtete Yogapraxis, am intensivsten und am schnellsten auf den Praktizierenden eingehen.

Die Abfolge der Yogaübungen (Serie) bzw. die Yogaübungen selbst sind auf die Anforderungen der jeweiligen Gruppen abgestimmt. Einige traditionelle Yogaübungen wurden abgewandelt und in einer ganz bestimmten Form zusammengestellt, um Ausdauer, Kräftigung und Dehnung in den notwendigen Bereichen  zu fördern.

Das Wort Ananda kommt aus dem Sanskrit und bedeutet, die Abwesenheit von Unglück, sprich: Glück! Einen passenderen Namen konnten wir für unsere Serie nicht finden.

Sanftes Yoga nach den 5 Elementen

Diese sanfte, therapeutische Klasse kombiniert klassische Hatha-Yoga-Posen mit der
Lehre der 5 Elemente aus der Traditionell Chinesischen Medizin. Jede Klasse widmet
sich einem Element und den dazugehörigen Meridianen (Energiebahnen). Mit dem
Fokus auf der liebevollen Öffnung des Körpers und der Beruhigung des Geistes bietet
die Klasse den idealen Ausgleich zum Arbeitsalltag.
Alle Willkommen! - Für Anfänger und geübte Yogis gleichermaßen.

Dynamisches Yoga

In dieser sanften Vinyasa Flow Klasse sind die Übergänge zwischen den Posen
fließend, wie ein Tanz. Durch die dynamischen Bewegungsabläufe, wird der Kreislauf
angeregt, Wärme wird erzeugt, der Körper wird gestärkt und gleichzeitig entgiftet.
Die Verbindung zwischen Atem und Bewegung löst körperliche und geistige Blockaden
und führt zu einem Gefühl inneren Friedens und tiefer Entspannung.
Für Yogis mit ein wenig Erfahrung.